Villas-Boas bleibt gelassen

Aufmacherbild
 

Chelsea läuft schon im Dezember Gefahr, sämtliche Saisonziele zu verspielen. Nach dem Ausscheiden im Carling Cup geht es am Dienstag, dem 6.12., gegen Valencia um den Aufstieg in der Champions League und auch in der Meisterschaft warten in den kommenden Spielen mit Manchester City und Tottenham Hotspur harte Brocken. Vor dem Duell am 14. Spieltag der Premier League am Samstag gegen Newcastle (13:45 Uhr) bleibt Trainer Andre Villas-Boas dennoch gelassen: "Meine Zukunft steht nicht in Frage."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen