Arsenal fertigt Aston Villa ab

Aufmacherbild

Der FC Arsenal feiert in der 23. Runde der Premier League einen 5:0-Kantersieg gegen Nachzügler Aston Villa. Der Klub von Andreas Weimann gerät bereits in der achten Minute durch Giroud in Rückstand, nachdem Özil (56.) und Walcott (63.) das Ergebnis in die Höhe schrauben, ist der Arbeitstag des ÖFB-Legionärs beendet. Er wird in Minute 66 ausgewechselt und erlebt die Tore von Cazorla (75.) und Bellerin (90.) von der Bank aus. Arsenal bleibt als Fünfter im Spitzenfeld, Aston Villa ist 16.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen