Prödl-Klub unterliegt Arsenal

Aufmacherbild

Arsenal feiert am 9. Spieltag der Premier League einen klaren 3:0-Sieg gegen Watford. Alexis Sanchez (62.) bricht nach dem Seitenwechsel die Torsperre, Olivier Giroud (68.) legt wenig später nach. Mesut Özil leistet bei beiden Toren den Assist. Aaron Ramsey (74.) stellt den Endstand her. ÖFB-Legionär Sebastian Prödl spielt beim Aufsteiger in der Innenverteidigung durch. Arsenal bleibt damit zwei Punkte hinter Manchester City auf Platz zwei, Watford liegt auf Rang 14.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen