Tevez erlöst Manchester City

Aufmacherbild
 

Manchester City feiert in der neunten Runde der Premier League einen 1:0-Sieg gegen Swansea. Nach ereignisarmen 45 Minuten steht es folgerichtig 0:0. In der zweiten Hälfte kommt mehr Bewegung in die Partie, der Meister erarbeitet sich ein Chancenplus. Eine dieser Möglichkeiten nützt Carlos Tevez zum 1:0 (61.): Der Argentinier trifft von der Strafraumgrenze genau ins lange Eck. Die "Citizens" klettern damit vor dem Spitzenspiel Chelsea-ManUtd (So., 17 Uhr) auf den zweiten Tabellenrang.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen