Remis im Merseyside-Derby

Aufmacherbild

Das "Friendly Derby" an der Mersey zwischen Everton und Liverpool endet mit einem 1:1. Die "Reds" gehen in Minute 42 durch Neuzugang Danny Ings in Führung, der nach einer Ecke aus kurzer Distanz unbedrängt einköpft. Everton gelingt aber nur fünf Minuten später (45.+2) der Ausgleich durch Romelu Lukaku, der einen missglückten Klärungsversuch von Emre Can eiskalt verwertet. Liverpool liegt dadurch nur mehr auf Tabellenplatz zehn, die Kritik an Trainer Brendan Rodgers dürfte nicht abreißen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen