Chelsea lässt erneut Federn

Aufmacherbild

Chelsea kommt in der Liga weiter nicht auf Touren. Der Meister muss sich mit einem 2:2 bei Newcastle begnügen. Perez (42.) bringt die "Magpies" technisch elegant in Führung. Die "Blues" drehen nach der Pause auf, aber Wijnaldum (60.) erhöht per Kopf. Ein satter Ramires-Schuss (79.) und ein Willian-Freistoß (86.) sorgen für den 2:2 Endstand. Mourinho bleibt damit ohne Premier-League-Erfolg im St. James' Park (3 Remis, 3 Niederlagen). Chelsea liegt auf Rang 15, Newcastle belegt den 19. Platz.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen