ManUnited siegt erstmals nicht

Aufmacherbild
 

Manchester United lässt am sechsten Premier-League-Spieltag die ersten Punkte liegen. Die "Red Devils" kommen auswärts bei Stoke City nicht über ein 1:1 hinaus. Dabei beginnt alles nach Plan: Nani bringt die Gäste in der 27. Minute in Führung. Anschließend hat der Meister zwar mehr von der Partie, auch die Hausherren bleiben aber stets gefährlich. In der 52. Minute gelingt Peter Crouch der Ausgleich. Trotz des Punkteverlusts holt sich United die Tabellenführung zurück.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen