Man. City bleibt ungeschlagen

Aufmacherbild

Manchester City kommt zum Auftakt der sechsten Premier-League-Runde zu einem 2:0-Heimsieg gegen den FC Everton. Die Hausherren kontrollieren das Spiel klar, tun sich aber lange schwer. Nach Vorarbeit von Kun Agüero erzielt der eingewechselte Mario Balotelli in der 68. Minute den erlösenden Führungstreffer. Kurz vor Schluss macht James Milner (89.) alles klar. Die "Citizens" bleiben damit weiter ungeschlagen und stoßen Stadtrivalen United (18:30 Uhr in Stoke) vorübergehend von der Spitze.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen