Everton fertigt Swansea ab

Aufmacherbild
 

Everton feiert zum Auftakt der fünften Premier-League-Runde einen 3:0-Erfolg bei Swansea. Die "Toffees" sind von Anfang an das bessere Team und gehen durch Anichebe nach Assist von Fellaini in Führung (21.). Mirallas erhöht kurz vor der Pause auf 2:0: Vorm kann den Schuss des Belgiers zunächst noch an die Latte lenken, ist beim Abstauber aber machtlos. Zu allem Überfluss sieht Swansea-Joker Dyer innerhalb von drei Minuten zweimal Gelb (58.). Ein Fellaini-Kopfball (82.) besiegelt den Endstand.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen