Özil sorgt für Stoke-Niederlage

Aufmacherbild

Marko Arnautovic erleidet bei seinem Startelf-Debüt für Stoke City eine 1:3-Niederlage gegen Arsenal. Mann des Spiels ist Mesut Özil, der alle drei Treffer durch Standards vorbereitet. Aaron Ramsey (5.), Per Mertesacker (36.) und Bacary Sagna (72.) sind die Nutznießer seiner Hereingaben. Geoff Camerons erzielt den Ausgleichstreffer (26.) direkt nach einem Arnautovic-Stangenschuss. Swansea gewinnt bei Aufsteiger Crystal Palace 2:0. Michu (2.) und Nathan Dyer (48.) sorgen für den Sieg.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen