Leicester weiterhin ungeschlagen

Aufmacherbild
 

Leicester City bleibt in der englischen Premier League das Überraschungsteam der Stunde. Der Aufsteiger dreht in der fünften Runde gegen Aston Villa ein 0:2 noch in ein 3:2. Grealish (39.) und Gil (63.) bringen die Gäste aus Birmingham in Führung. De Laet (72.), Vardy (82.) und Dyer (89.) besorgen jedoch noch den Sieg für das Team von Claudio Ranieri. ÖFB-Kapitän Christian Fuchs steht nicht im Kader der "Foxes". In der Tabelle liegt Leicester vier Punkte hinter ManCity auf Rang zwei.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen