ManUnited mit Befreiungsschlag

Aufmacherbild

Manchester United gelingt am vierten Spieltag der Premier League ein Befreiungsschlag. Die "Red Devils", bis dahin sieglos, lassen den Queens Park Rangers im heimischen Old Trafford keine Chance und fertigen die "Hoops" dank ihrer bislang besten Saisonleistung mit 4:0 ab. Die Neuzugänge di Maria (24., Freistoß) und Herrera (36., Assist Rooney) sowie Rooney (45.) sorgen für eine komfortable Halbzeitführung. In der zweiten Hälfte sorgt Mata nach Ferdinand-Fehler für den Endstand (58.).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen