Manchester United siegt im Derby

Aufmacherbild
 

Das Stadt-Derby zwischen Manchester United und Manchester City geht mit 4:2 klar an die "Red Devils". Zwar gehen die "Citizens" bereits in Minute acht durch Sergio Aguero in Führung, danach scort aber der Erzrivale. Ashley Young (14.) und Marouane Fellaini (27.) drehen die Partie bereits in Hälfte eins. Nach Seitenwechsel schaffen Juan Mata (67.) und Chris Smalling (74.) klare Verhältnisse. Aguero sorgt in Minute 89 für Ergebniskosmetik. United (3.) liegt in der Tabelle vier Punkte vor City.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen