ManUtd patzt im Nachtrags-Spiel

Aufmacherbild
 

Manchester United muss sich im Nachtragsspiel der 29. Runde der Premier League mit einem 2:2 bei West Ham begnügen. Die "Red Devils" machen durch Valencia (31.) und van Persie (77.) zweimal einen Rückstand wett. Stadtrivale ManCity schlägt Wigan (Scharner spielt durch) 1:0 und ist jetzt mit einem Spiel weniger 13 Punkte hinter United. Chelsea gewinnt durch drei Verteidiger-Tore (2x Terry, 1x David Luiz) 3:0 bei Fulham und macht einen wichtigen Schritt in Richtung Platz drei.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen