Arsenal schlägt Everton

Aufmacherbild
 

Wichtiger Sieg für Arsenal im Kampf um die CL-Plätze. Die "Gunners" schlagen Everton in der 27. Runde mit 2:0 (1:0). Olivier Giroud besorgt mit einem Innenseiten-Volley nach einer Flanke von Mesut Özil (39.) die Halbzeitführung. In der Schlussphase (89.) erzielt der eingewechselte Tomas Rosicky mit einem abgefälschten Schuss aus etwa 20 Metern das 2:0. Vorbereiter ist abermals Özil. Arsenal holt sich damit Rang drei zurück, Everton belegt lediglich den 14. Rang.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen