Chelsea gewinnt gegen Arsenal

Aufmacherbild
 

Chelsea gewinnt den Schlager in der 23. Runde der Premier League gegen Arsenal mit 2:1. Die "Blues" sind in der ersten Hälfte dominant. Das 1:0 schießt Mata (6.), allerdings beging Ramires zuvor ein klares Foul an Coquelin. Lampard verwandelt in der 17. Minute einen Elfer 2:0, nachdem Keeper Szczesny ein Foul an Ramires begeht. Walcott kann nur noch verkürzen: Nach einem Lochpass von Cazorla überwindet er Cech mit einem Schlenzer (58.). Chelsea festigt Rang drei, Arsenal ist nur Sechster.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen