Irrer Schlagabtausch an Arsenal

Aufmacherbild

Spektakuläres Spiel im Emirates. Arsenal schlägt Newcastle in der 20. Runde mit 7:3. Die "Magpies" halten das Spiel lange offen: Bis zur 72. Minute steht es 3:3, doch dann dreht der "Gunner-Express" auf. Mann des Spiels ist Theo Walcott mit drei Treffern und zwei Assists. Besonders das Tor zum 7:3 ist spektakulär: Walcott liegt eigentlich schon am Boden, rappelt sich aber blitzschnell auf und überhebt Tim Krul. Olivier Giroud und Newcastles Demba Ba zeigen jeweils mit einem Doppelpack auf.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen