Aufmacherbild

Irrer Schlagabtausch an Arsenal

Spektakuläres Spiel im Emirates. Arsenal schlägt Newcastle in der 20. Runde mit 7:3. Die "Magpies" halten das Spiel lange offen: Bis zur 72. Minute steht es 3:3, doch dann dreht der "Gunner-Express" auf. Mann des Spiels ist Theo Walcott mit drei Treffern und zwei Assists. Besonders das Tor zum 7:3 ist spektakulär: Walcott liegt eigentlich schon am Boden, rappelt sich aber blitzschnell auf und überhebt Tim Krul. Olivier Giroud und Newcastles Demba Ba zeigen jeweils mit einem Doppelpack auf.

Mehr zum Thema Zum Seitenanfang»