ManUnited - Chelsea endet torlos

Aufmacherbild
 

Das Spitzenspiel der Premier League zwischen dem amtierenden Meister Manchester United, bei dem Wayne Rooney überraschend in der Anfangsformation steht, und dem FC Chelsea endet torlos. Beide Mannschaften sind darauf bedacht, nicht in Rückstand zu geraten, so sind Großchancen Mangelware. Manchesters Robin van Persie trifft nach etwas mehr als 20 Minuten das Außennetz, Chelseas Neuzugang Andre Schürrle schießt nach einer Stunde an die Latte, stand aber zuvor ohnehin im Abseits.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen