Sunderland schockt ManCity

Aufmacherbild

Manchester City kann den Patzer des Stadtrivalen United (2:3 zuhause gegen Blackburn) nicht nutzen. Der Tabellenführer verliert durch ein Last-Minute-Gegentor 0:1 in Sunderland. Die Citizens haben mehr von der Partie, können aber spielerisch nicht überzeugen. Nicklas Bendtner (3.) beziehungsweise Micah Richards (89.) vergeben beste Chancen. In der 93. Minute versenkt Dong Won Ji die Kugel doch noch im Netz. Allerdings steht der Koreaner beim Pass von Stephane Sessegnon knapp im Abseits.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen