Chelsea patzt in Sunderland

Aufmacherbild
 

Der FC Chelsea lässt am 13. Spieltag der Premier League überraschend Punkte liegen. Auswärts beim FC Sunderland kommen die in Bestbesetzung auflaufenden "Blues" nicht über ein torloses Unentschieden hinaus. Die Mourinho-Elf hat erwartungsgemäß mehr vom Spiel, die Hausherren bleiben aber stets durch Konter gefährlich. Chelsea bleibt damit ungeschlagen und liegt bei einem Spiel mehr sieben Zähler vor Southampton sowie neun vor ManCity. Sunderland verbessert sich auf Position 13.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen