Chelsea und ManCity siegen

Aufmacherbild

Chelsea bleibt in der Premier League erster Verfolger von Leader Arsenal. Die "Blues" gewinnen in der 13. Runde 3:1 gegen Southampton. Rodriguez bringt die "Saints" mit einem Blitztor nach 12 Sekunden in Führung, doch in der zweiten Hälfte zeigen Chelseas Innenverteidiger Cahill (55.) und Terry (62.) auf und drehen die Partie. Ba sorgt für den Endstand (90.). ManCity präsentiert sich indes weiter in Topform und schlägt Swansea 3:0. Nasri schnürt dabei einen Doppelpack.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen