Tottenham dreht Partie in Hull

Aufmacherbild
 

Tottenham Hotspur darf sich am 12. Spieltag der Premier League über einen vollen Erfolg freuen. Allerdings müssen sich die Londoner in Hull ordentlich mühen, ehe die drei Punkte eingefahren sind. Livermore (8.) bringt den Tabellen-16. früh in Front, erst nach der Roten Karte gegen Hulls Ramirez (50.), der gegen Vertonghen nachtritt, wendet sich das Blatt. Kane (61.) staubt nach einem Eriksen-Freistoß an die Stange ab, Eriksen selbst (90.) trifft von der Strafraumgrenze zum 2:1-Auswärtssieg.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen