Spurs bleiben an CL-Plätzen dran

Aufmacherbild
 

Tottenham gewinnt in der zehnten Runde der Premier League das Stadtderby gegen die Queens Park Rangers 3:1 (2:0). Gareth Bale schießt die Spurs an der White Hart Lane nach 20 Minuten in Front, Rafael van der Vaarts Tor (33.) stellt die Weichen bereits vor der Pause auf Sieg. Jay Bothroyd kann für den Aufsteiger nochmal verkürzen (62.), Bale macht mit seinem zweiten Treffer (72.) dann alles klar. Tottenham ist Fünfter, Chelsea auf Rang drei ist punktegleich, hat aber ein Spiel mehr absolviert.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen