Wieder kein Sieg für Aston Villa

Aufmacherbild
 

Aston Villa tritt in der Premier League weiterhin auf der Stelle. Im Heimspiel der neunten Runde bringt Christian Benteke das Team aus Birmingham nach 27 Minuten in Front. Nachdem Villa-Verteidiger Joe Bennett mit Gelb-Rot vom Platz muss (52.) gelingt den Gästen durch Michael Turner (79.) noch der Ausgleich. ÖFB-Legionär Andreas Weimann kommt zu einem Kurzeinsatz (ab der 76. Minute). Aston Villa konnte damit nur eines seiner letzten 19 Spiele gewinnen und belegt aktuell Tabellenplatz 16.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen