Newcastle schlägt Tottenham

Aufmacherbild

Tottenham bleibt in der Premier League eine Enttäuschung. Die "Spurs" führen am 9. Spieltag gegen Newcastle durch ein Kopfballtor von Adebayor (18.) zwar, nach der Pause drehen die "Magpies" die Partie aber dank der Tore von Sammy Ameobi (46.) und Ayoze Perez (58.) noch in einen 2:1-Auswärtssieg. Tottenham ist nur Tabellen-Elfter. Everton gewinnt bei Burnley 3:1 und verbessert sich auf Rang neun. Eto'o (2) und Lukaku treffen für die "Toffees", der Kameruner scheitert zudem an der Stange.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen