Tottenham fertigt ManCity ab

Aufmacherbild
 

Manchester City muss am 7. Spieltag die zweite Premier-League-Niederlage in Serie hinnehmen und könnte damit am Ende der Runde die Tabellenführung los sein. Die "Citizens" unterliegen Tottenham auswärts mit 1:4. Dabei bringt Kevin De Bruyne (25.) die Gäste sogar in Führung, doch Eric Dier (45.) gelingt kurz vor der Pause der Ausgleich. Nach dem Seitenwechsel machen Toby Alderweireld (50.), Harry Kane (61.) und Erik Lamela (79.) den überraschend klaren Heimsieg der Londoner perfekt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen