Everton zieht an Chelsea vorbei

Aufmacherbild
 

Dem FC Everton bleibt in der Premier League auch nach sechs Spieltagen ungeschlagen. Lukaku bringt die "Toffees" gegen Newcastle bereits nach fünf Minuten in Front, 20 Minuten später erhöht Barkley auf 2:0. Erneut Lukaku sorgt bereits nach 37 Minuten für die Vorentscheidung im Goodison Park. Cabaye beschert den Gästen das 3:1 (51.), Remys Anschlusstreffer zum 3:2-Endstand (89.) kommt zu spät. In der Tabelle zieht Everton an Chelsea vorbei und ist Vierter, Newcastle rangiert an 16. Position.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen