Chelsea geht bei West Brom unter

Aufmacherbild

West Brom besiegt Meister Chelsea am vorletzten Spieltag mit 3:0. Berahino bringt die Gastgeber mit einem platzierten Schuss aus rund 20 Metern bereits früh (9.) in Führung. Während eines Gerangels im Strafraum nimmt sich Fabregas den Ball, flankt aus 15 Meter Entfernung in die Menschenmenge und trifft Brunt am Kopf. Schiedsrichter Jones zeigt ihm für diese Unsportlichkeit die Rote Karte (29.). Nach der Pause sorgen erneut Berahino (47./Elfmeter) und Brunt (60.) für die Entscheidung.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen