Tottenham siegt nach Rückstand

Aufmacherbild
 

Tottenham feiert am 33. Premier-League-Spieltag einen 5:1-Kantersieg gegen Sunderland. Zwar bringt Lee Catermole (17.) die Gäste früh in Führung, Emmanuel Adebayor (28.) kann jedoch noch vor der Pause ausgleichen. Im zweiten Durchgang drehen die Londoner dann auf und ziehen durch Harry Kane (59.) und Christian Eriksen (78.) auf 3:1 davon. Im Finish sorgen Adebayor (86.) mit seinem zweiten Treffer und Gylfi Sigurdsson (90.) für den letztlich deutlichen Erfolg.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen