ManCity legt im Titelkampf vor

Aufmacherbild
 

Manchester City kommt zum Auftakt der 33. Premier-League-Runde zu einem 4:1-Heimsieg gegen Southampton. Yaya Toure (3.) bringt die Hausherren früh per Elfmeter in Führung. Die Gäste kommen durch einen Lambert-Elfer (37.) zwar zum Ausgleich, doch Samir Nasri und Edin Dzeko sorgen kurz vor der Pause per Doppelschlag (45.) für klare Verhältnisse. Stevan Jovetic (81.) setzt den Schlusspunkt. In der Tabelle liegen die "Citizens" nun mit einem Spiel weniger einen Punkt hinter Leader Liverpool.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen