City gewinnt Manchester-Derby

Aufmacherbild
 

In Runde 32 der Premier League entscheidet City das Manchester-Derby bei United mit 2:1 (0:0) für sich und verkürzt den Rückstand auf den überlegenen Tabellenführer bei sieben ausstehenden Partien auf zwölf Punkte. Die Citizens sind über weite Strecken das gefährlichere Team und gehen in einer temporeichen Partie durch Milner (51.) in Führung. Uniteds Ausgleich fällt durch ein Eigentor von Kompany (59.). In der Schlussphase sorgt der eingewechselte Aguero (78.) für den entscheidenden Treffer.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen