Elfer-Festival in Old Trafford

Aufmacherbild
 

Eine verrückte Partie ereignet sich am 30. Spieltag der Premier League zwischen Manchester United und Liverpool. Die "Reds" bekommen in Old Trafford gleich drei Elfmeter zugesprochen. Gerrard verwandelt nach Handspiel von Rafael (34.) und Foul von Jones (46.) jeweils souverän. Nachdem Sturridge gegen Vidic einen weiteren Elfer herausschindet, muss der Serbe mit Gelb-Rot vom Platz. Den fälligen Strafstoß schießt Gerrard an die Stange (79.). Suarez (84.) setzt den Schlusspunkt zum 3:0-Sieg.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen