Courtois patzt bei Chelsea-Sieg

Aufmacherbild
 

Leader Chelsea feiert in der 30. Runde einen hart erkämpften 3:2-Auswärtssieg bei Hull. Die "Blues" gehen durch einen schönen Hazard-Weitschuss (3.) und einen eiskalten Costa-Abschluss (9.) in Führung. Durch einen Doppelschlag gleicht Hull aus: Zunächst trifft Eissa (26.), danach Hernandez (28.), der den Ball von Courtois auf den Fuß serviert bekommt. Erst Joker Remy (77.) besorgt den Sieg, profitiert dabei aber von einem Patzer von Goalie McGregor. Everton siegt bei Queens Park 2:1.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen