ManCity verliert gegen Burnley

Aufmacherbild
 

Manchester City muss in der 29. Runde der Premier League eine 0:1-Pleite bei Burnley einstecken. Silva und Aguero vergeben die besten Chancen für die "Citizens", die keine gute Leistung zeigen. Den entscheidenden Treffer erzielt Boyd (61.) mit einem schönen Halbvolley von der Strafraumgrenze. Damit liegt das zweitplatzierte ManCity in der Tabelle nur noch einen Punkt vor Arsenal. Burnley fehlt auf Platz 18 ein Punkt, um den Abstiegsrängen zu entfliehen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen