Siege für Englands Top-Quartett

Aufmacherbild
 

Englands Top-Quartett marschiert am 28. Spieltag im Gleichschritt. Chelsea sackt bei West Ham dank Hazards 1:0 drei Punkte ein und bleibt damit 5 Punkte vor ManCity, das zu Hause gegen Schlusslicht Leicester 2:0 (T: Silva, Milner) gewinnt. Giroud, Sanchez bzw. Austin schießen Arsenal zu einem 2:1 bei Queens Park Rangers. Das 4.-platzierte ManUtd kommt in Newcastle zu spätem 1:0 dank Young (89.). Arnautovic (Assist) spielt bei 2:0 Stokes über Everton ab Minute 74. Tottenham schlägt Swansea 3:2.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen