Arsenal patzt bei Southampton

Aufmacherbild

Der FC Arsenal verpatzt den Start ins neue Jahr und kommt bei Southampton nur zu einem 1:1. In Minute 35 geraten die Londoner in Rückstand, Gaston Ramirez trifft mit einem Schuss von der Strafraumgrenze für die "Saints". Ein Eigentor der Hausherren beschert den "Gunners" allerdings doch noch einen Punkt. Nach Flanke von Walcott landet ein Klärungsversuch von Guly Do Prado im eigenen Netz. Southampton verlässt durch das Remis die Abstiegsränge und ist nun 17. Arsenal bleibt vorerst Fünfter.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen