Arsenal verliert in Swansea

Aufmacherbild

Der FC Arsenal versäumt, in der Tabelle zum Viertplatzierten Chelsea aufzuschließen. In der 21. Premier-League-Runde muss das Team von Arsene Wenger eine 2:3-Niederlage bei Swansea hinnehmen. Van Persie bringt die "Gunners" bereits nach fünf Minuten in Führung, Sinclair (16.) und Dyer (58.) drehen die Partie aber zugunsten der Gastgeber. Nur eine Minute nach dem Ausgleich durch Walcott (69.) stellt Graham den Endstand her. Im zweiten Sonntagsspiel besiegt Newcastle die Queens Park Rangers 1:0.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen