ManCity verliert den Anschluss

Aufmacherbild
 

Manchester City kommt in der 21. Premier-League-Runde nicht über ein 1:1 beim FC Everton hinaus. Nachdem Fernandinho (74.) die "Citizens" in Führung bringt, gleicht Naismith (78.) die Gastgeber aus. Leader Chelsea nützt den Patzer des schärfsten Konkurrenten und zieht mit einem 2:0-Heimsieg gegen Newcastle, das in der ersten Hälfte klar besser ist, wieder auf zwei Punkte davon. Die Tore besorgen Oscar (43.) und Diego Costa (59.). Weiters: Swansea-West Ham 1:1, Leicester-Aston Villa 0:1.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen