Newcastle schießt ManUnited ab

Aufmacherbild

Newcastle fügt Manchester United in der 20. Runde der Premier League die bereits dritte Niederlage in der laufenden Saison zu. Die "Red Devils" unterliegen den "Magpies" mit 0:3 (0:1). Demba Ba bringt die Hausherren in der 33. Minute verdient in Führung. Yoan Cabaye (47.) erhöht mit einem unhaltbaren Freistoßtor. Die endgültige Entscheidung fällt durch ein spektakuläres Eigentor von Phil Jones (90.). Bolton setzt sich bei Everton durch Treffer von N'Gog, Cahill bzw. Howard mit 2:1 durch.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen