Chelsea ringt Liverpool nieder

Aufmacherbild

Der FC Chelsea gewinnt in der 19. Runde der englischen Premier League gegen den FC Liverpool vor heimischer Kulisse mit 2:1. Zwar bringt Martin Skrtel die Gäste nach vier Minuten in Führung, doch Eden Hazard (17.) und Samuel Eto'o (34.) drehen die Partie noch vor der Pause zu Gunsten der Gastgeber. Tottenham schlägt dank Treffern von Roberto Soldado, Moussa Dembele und Aaron Lennon Stoke City 3:0. Marko Arnautovic steht bei den Gästen nicht im Kader.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen