Newcastle schlägt Everton

Aufmacherbild

Newcastle kommt in der 19. Premier-League-Runde zu einem 3:2-Heimsieg gegen Everton. Dabei bringt Arouna Kone (5.) die Gäste früh in Führung, doch Papiss Demba Cisse (34.) trifft noch vor der Pause zum Ausgleich. Nach Seitenwechsel sorgen Ayoze Perez (51.) und Jack Colback (68.) für klare Verhältnisse. Die "Toffees" kommen durch Kevin Mirallas (84.) nochmal heran, können die Niederlage aber nicht mehr abwenden. In der Tabelle klettert Newcastle auf Platz neun, Everton bleibt Zwölfter.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen