Knapper Arsenal-Sieg gegen QPR

Aufmacherbild
 

Arsenal feiert zum Abschluss des 18. Spieltags einen knappen 2:1-Sieg gegen QPR. Sanchez vergibt früh (9.) einen Elfer, kann aber nach Gibbs-Flanke per Kopf den 1:0-Pausenstand markieren (37.). Nach Seitenwechsel sieht Giroud für einen angedeuteten Kopfstoß Rot (53.), doch Rosicky veredelt einen Konter nach Zuspiel von Sanchez (65.) zum 2:0. Nach einem zweifelhaften Foulelfmeter, den Austin verwandelt (79.), wird es noch einmal spannend, doch Arsenal bringt den Sieg über die Zeit.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen