ManCity gewinnt in Newcastle

Aufmacherbild
 

Manchester City hat die Last-Minute-Derby-Niederlage gegen Tabellenführer ManUnited vom vergangenen Wochenende abgehakt. Der amtierende Meister feiert zum Auftakt der 17. Runde der Premier League einen 3:1-Erfolg in Newcastle. Sergio Aguero bringt die "Citizens" schon nach zehn Minuten in Führung, Javi Garcia erhöht kurz vor der Halbzeit (39.) auf 2:0. Nach dem Anschlusstreffer von Demba Ba (51.), das elfte Saisontor des Senegalesen, entscheidet Yaya Toure (78.) das Spiel zugunsten der Gäste.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen