Arsenal gegen Chelsea torlos

Aufmacherbild

Arsenal kann sich die Tabellenführung zum Abschluss des 17. Spieltags nicht zurückholen. Gegen Chelsea reicht es für die "Gunners" nur zu einem 0:0. In einem phasenweise hitzigen Spiel gehört der erste Aufreger Frank Lampard, dieser trifft aber nur die Unterkante der Latte. Wenig später erwischt Willian Theo Walcott im Strafraum am Fuß, der Elfmeterpfiff bleibt aber aus. Im Finish scheitert Olivier Giroud zwei Mal aus kürzester Distanz, Azplicueta rettet gegen Mertesacker auf der Linie (91.).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen