Liverpool punktet gegen Arsenal

Aufmacherbild
 

Liverpool kommt in der 17. Runde der Premier League daheim zu einem 2:2 gegen Arsenal. Die "Reds" sind von Beginn an die überlegene Mannschaft und gehen folgerichtig durch Coutinho (45.) in Führung. Nur Sekunden später gelingt Mathieu Debuchy (45.) der überraschende Ausgleich. Nach dem Seitenwechsel stellt Olivier Giroud (65.) auf 2:1 für die "Gunners". In der Nachspielzeit sieht Liverpools Fabio Borini Gelb-Rot, ehe Martin Skrtel nach einem Eckball per Kopf völlig verdient ausgleicht (97.).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen