Liverpool verliert gegen Fulham

Aufmacherbild
 

Der FC Liverpool kassiert zum Abschluss der 14. Runde der Premier League eine 0:1-Niederlage beim FC Fulham. Lange Zeit bleibt die Partie torlos, erst nach dem Ausschluss von Liverpools Jay Spearing (72.) gelingt Clint Dempsey in der 85. Minute der Siegtreffer für Fulham. In der Tabelle verbessern sich die Londoner auf den 13. Platz, Liverpool liegt drei Punkte hinter den Europacup-Rängen auf dem siebenten Platz. Von der Tabellenspitze thront weiter Manchester City.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen