Heimsieg für Crystal Palace

Aufmacherbild
 

Zum Auftakt der 14. Runde in der Premier League gewinnt Schlusslicht Crystal Palace zu Hause gegen West Ham United mit 1:0. Mann des Spiels ist Marouane Chamakh, der in Minute 42 den Siegtreffer für die Hausherren erzielt. In der Tabelle verlassen die Londoner "Eagles" zumindest vorübergehend Platz 20 und geben die Rote Laterne an den FC Sunderland ab. West Ham United findet sich vorerst weiter auf Rang 15 wieder.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen