ManCity gewinnt Spitzenspiel

Aufmacherbild

Manchester City ist in der Premier League der erste Verfolger von Spitzenreiter Chelsea. Die "Citizens" fahren im Spitzenspiel der 13. Runde einen 3:0-Sieg bei Southampton ein. Yaya Toure (51.) erzielt nach der Halbzeit das Führungstor. Obwohl City-Verteidiger Eliaquim Mangala (74.) die Gelb-Rote Karte sieht, machen Frank Lampard (80.) und Gael Clichy (88.) den Sack zu. ManCity zieht in der Tabelle an Southampton vorbei und liegt mit 27 Punkten sechs Zähler hinter Chelsea an der 2. Stelle.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen