Liverpool verliert in Hull

Aufmacherbild
 

Der FC Liverpool muss sich in der 13. Premier-League-Runde Hull City auswärts mit 1:3 geschlagen geben. Livermore (20.) bringt die Hausherren in Führung, ehe Gerrard (27.) mit einem direkten Freistoß der Ausgleich gelingt. Nach dem Seitenwechsel sorgen Meyler (72.) und ein Eigentor von Skrtel (87.) für den Endstand. Nach der Niederlage fehlen Liverpool nun schon sieben Punkte auf Tabellenführer Arsenal. Hull verbessert sich zwischenzeitlich auf Platz zehn.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen