Fulham erleidet Heim-Niederlage

Aufmacherbild

Im einzigen Sonntagsspiel der 12. Premier-League-Runde muss der FC Fulham einen Rückschlag hinnehmen. Nach fünf Partien ohne Niederlage unterliegen die "Cottagers" vor heimischem Publikum AFC Sunderland 1:3. Spielentscheidend ist die 31. Minute, in der Fulham-Verteidiger Hangeland Rot sieht. In Hälfte zwei bricht Fletcher (50.) den Bann. Nach Petric' Ausgleichstreffer stellen Cuellar (65.) und Sessegon (70.) innerhalb von fünf Minuten klare Verhältnisse her.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen