Fulham erleidet Heim-Niederlage

Aufmacherbild
 

Im einzigen Sonntagsspiel der 12. Premier-League-Runde muss der FC Fulham einen Rückschlag hinnehmen. Nach fünf Partien ohne Niederlage unterliegen die "Cottagers" vor heimischem Publikum AFC Sunderland 1:3. Spielentscheidend ist die 31. Minute, in der Fulham-Verteidiger Hangeland Rot sieht. In Hälfte zwei bricht Fletcher (50.) den Bann. Nach Petric' Ausgleichstreffer stellen Cuellar (65.) und Sessegon (70.) innerhalb von fünf Minuten klare Verhältnisse her.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen